Momentum Out of Home | WallDecaux

Eine Erfolgsgeschichte

Out of Home-Medien verzeichnen seit einigen Jahren eine stetig und signifikant steigende Nachfrage. Der Marktanteil an den Gesamtwerbeausgaben in Deutschland erhöhte sich von unter 3 Prozent (2010) auf fast 7 Prozent (2017). Das ist kein Zufall.
Die hohe Reichweite von OOH ist in der zunehmend segmentierten Medienlandschaft zu einem echten Alleinstellungsmerkmal geworden. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass auch viele Medienkanäle Ihre Angebote über OOH-Werbung kommunizieren, um neue Kunden zu erreichen.
Außenwerbung ist durch die drei anhaltenden globalen Megatrends Mobilität, Urbanisierung und Digitalisierung zu einem Gewinner im gegenwärtigen Wandel der Medienlandschaft geworden.
 
 

Mobilität

Die Menschen sind heutzutage mehr in Bewegung und außerhalb ihrer eigenen vier Wände unterwegs. Entsprechend häufiger kommen Sie mit OOH-Medien in Kontakt.
 

50% der Deutschen verlassen das Haus nicht ohne Smartphone. Tendenz steigend.

Durch die Nutzung mobiler Endgeräte wie Smartphones reagieren Menschen direkter und spontaner auf die Inspiration, die Außenwerbung, wie beispielsweise City Light Poster, ihnen gibt: Sie recherchieren, kaufen oder nehmen Kontakt auf.
 

Urbanisierung

Die steigenden Bevölkerungszahlen in den Städten und Metropolregionen sind gleichbedeutend mit steigender Reichweite und zunehmenden Kontaktzahlen für Out of Home-Medien.
Die Mehrheit der Bevölkerung lebt in Städten. In den Innenstädten spielt sich ein Großteil des öffentlichen Lebens ab. Dieser Trend wird sich fortsetzen.
 

Digitalisierung

 

Durch moderne Datentechnik bietet Außenwerbung heute auch zielgenaues Targeting.

Die intelligente Nutzung mobiler und standortbezogener Daten ermöglicht es Werbebotschaften nach individuellen Zielgruppendefinitionen auszusteuern und noch wirksamer auszuliefern.
Auf breiter Datenbasis können OOH-Standorte nach sozialen, psychografischen oder spezifischen Merkmalen im Konsumverhalten der Zielgruppe selektiert und zu individuellen Netzen konfiguriert werden.

Erfahren Sie mehr über die Stärken von OOH