Menu

Digital OOH

Premium Standorte

In den hochfrequentierten Fußgängerzonen der deutschen Großstädte sind die Digitalen City Light Poster längst zuhause.

Motion und Animation

Je nach Umfeld und gesetzlicher Vorgabe können die Motive voll animiert oder visuell dynamisch in Bewegung gesetzt werden.



Der Digitaleffekt

Unter dem Forschungsdach „Der Digitaleffekt“ haben die WallDecaux Grundlagenstudien die wertvollen DOOH-Effekte in 3 Dimensionen nachgewiesen: Wirkung, Reichweite und Emotionen & Aktivierung.

Einflussfaktoren für die noch bessere Wirkung von DOOH sind die bessere Sichtbarkeit, die starke Leuchtkraft, frequenzstarke Top-Standorte und die Dynamik.



Mehr Wirkung

Digitaleffekt I

  • groß angelegte Studie in der Hamburger Innenstadt
  • 1.200 face-2-face Interviews
  • Der gleiche Teststandort vor und nach Umbau - für Aufstellung des Analog- und Digital-Vergleichs bei gleichen Rahmenbedingungen

Digital bleibt im Kopf

Bei Digital statischem Einsatz erhöht sich die Werbewirkung um mehr als das Doppelte. Wird Digital Motion exklusiv eingesetzt, pusht das die Werbewirkung sogar um das Vierfache.



Mehr Reichweite

Digitaleffekt II

Der Digitaleffekt II wurde als aufwendige Eyetracking-Studie durchgeführt und untersuchte die Aufmerksamkeitssteigerung durch DOOH. 

 

Eyetracking Definition: Elektronische Messung und Aufzeichnung von Augenbewegungen der Testpersonen zur Analyse des Wahrnehmungsverhaltens.

Methode: Eyetracking in Hamburg im Jahr 2018

 

Ablauf: Auf festgelegten Teststrecken wurden die Blickverläufe der Probanden festgehalten

 

Fallzahl: n=55 Testpersonen (32 Fußgänger und 23 Autofahrer)

Sowohl von Autofahrern als auch von Fußgängern wurden die digitalen CLP in der Hamburger Innenstadt deutlich häufiger fixiert!



Mehr Emotionen & Aktivierung

Digitaleffekt III

  • repräsentative Onlinebefragung mit 1.729 Probanden
  • Verglichen wurden Gefallen, Emotionalisierung und Aktivierung 
  • 4 Testkampagnen – jeweils als digital animierte als auch digital statische Kreation

Emotionalisierung

Animierte Motive werden als lebendiger empfunden, fesseln die Aufmerksamkeit stärker und sprechen Zielgruppen gefühlsmäßig stärker an.

Aktivierung

Inwieweit animierte Motive im Einzelfall stärker aktivieren als statisch digitale, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Individueller Produktrelevanz
  • Emotionalisierender Kreation
  • Informationstiefe


Mehrwert durch Dynamische DOOH-Kreationen

Animierte Motive gefallen besser als statische.

Wieviel besser hängt davon ab, wie gut eine Kampagne die kreativen Möglichkeiten animierter digitaler Motive für sich nutzen kann.

Animierte Motive wecken mehr Emotionen: Sie wirken lebendiger, fesseln die Aufmerksamkeit des Betrachters stärker und sprechen gefühlsmäßig stärker an.

Emotionale Nähe schafft Markenbindung und bereitet den Boden für die nächsten Schritte in der Customer Journey.

Digital statische und digital animierte Motive können gleichermaßen stark zum Kauf animieren! Wie gut es gelingt, durch Animation noch intensiver zu triggern, hängt von diesen Faktoren ab:

  • Emotionaler Ansprache
  • Persönlicher Relevanz
  • Informationstiefe


Laden Sie sich hier unsere Studie herunter